© medicus munus Leitung Dr. med. Stefan R. M. Fennrich Im Buckenloh 19 D-72070 Tübingen
         medicus munus          Ein Unternehmen im Steinbeis-Verbund Zentrale: Steinbeis Beratungszentren GmbH Haus der Wirtschaft D-70174 Stuttgart
+49 176 709 970 85 stefan.fennrich@medicus-munus.de www.medicus-munus.de
in between zum Seitenanfang zum Seitenanfang
Offenbar existiert etwas im Menschen, das sich der empirischen Feststellung entzieht - ein in between. Ein Bereich, geprägt von Emotionen, Ahnungen, kollektiver und persönlicher Erfahrung, Transformation - Übergänge im Leben machen dies oft spürbar. Diesen Bereich erleb- und erfahrbar zu machen, realisiert sich in in between/ heartbeat intensive. Im Dialog zwischen Kunst und Medizin verwirkliche ich lebendige Konzepte für den medizinischen Bereich.
Ein erstes künstlerisches Konzept mit dem Themenschwerpunkt Intensivmedizin wurde im März 2017 unter der Schirmherrschaft von Konstantin Wecker mit Kunst im Diskurs mit der Intensivmedizin bereits umgesetzt. Es sollen gesellschaftlich relevante Impulse zu existenziellen Fragen des Lebens mittels Darstellung der Situation im intensivmedizinischen Kontext vermittelt werden. Ein essentielles Thema unserer postmodernen Gesellschaft. Weitere Informationen finden  Sie auf der Webside von heartbeat-intensive. 
In der Vorbereitung zum Projekt in between / heartbeat intensive tauschten sich die beteiligten Künstler ausgiebig darüber aus, wie man sich mittels der Kunst dem Thema „Intensivstation“ und Grenzerfahrungen des Lebens respektvoll nähern kann.
Am 16. März 2017 feierte in between / heartbeat intensive  Premiere in München. Die Akteure: Stefan Dreher (Choreograph, Tänzer), Wolfgang Gleixner (Musiker), Max Sudhues (Lichtkünstler), Inga Helfrich (Regisseurin), Lina Habicht (Schauspielstudentin), William Cooper (Schauspielstudent), Vasiliki Biska (Tänzerin), Katharina Denk (Produktionsleitung), Tobias Josef Grill (Kamera, Filmproduktion), Thomas Kammerer (Beratung Spiritual Care), Stefan R. M. Fennrich (Kurator)
in between / heartbeat intensive
Premiere in München
Weitere Projekte zu in between / heartbeat-intensive sind in Vorbereitung. Seien Sie gespannt.
Kunst im Diskurs mit der Medizin